Liebe Carpitol-Gemeinde, Freunde, Fans, bekanntlich soll man ja aufhören, wenn's am Schönsten ist...

Das Wetter gibt sich redlich Mühe, richtig schön zu sein, die Kinder finden den Ferienbeginn super-schön, das Broadway Kino findet es mega-schön, ab 09.07. wieder Programm für die Trierer Kinofans in gut durchlüfteten Sälen anbieten zu können. Weniger schön dagegen ist die Lage der Veranstaltungsbranche, die seit vier Monaten mit den Folgen der Veranstaltungsverbote zu kämpfen hat und noch keine Perspektive für einen Neustart sieht.
Wir haben uns entschieden, dass der Beginn der Ferien auch gleichzeitig das Ende unserer „Carpitol-Ära“ darstellt – am 5. Juli schließen wir mit dem Kinohit GLADIATOR unsere Pforten.
Es war – gerade in der bedrückenden Stimmung einer Pandemie – ein tolles Projekt und wir sind auch ein bisschen stolz, dem kulturellen Leben in Trier die (Auto-)Türen geöffnet und wieder etwas Leben eingehaucht zu haben. Über 10.000 Menschen in fast 5.000 Autos (und Traktoren) haben sich in den Moselauen eine Abwechslung vom Corona-Alltag gegönnt.
An dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN für die großartige Resonanz an alle Gäste aus nah und fern! Es wurden sogar Kennzeichen aus dem hohen Norden und dem tiefen Süden, sowie dem europäischen Ausland gesichtet – ein wahrhaft verbindendes Kulturereignis!
Unser Dank gilt auch den Institutionen und Menschen, die uns bei unserem Projekt unterstützt haben: dem Kultursommer Rheinland-Pfalz, der Stadt Trier, der MVG, den Stadtwerke Trier, der Sparkasse Trier, sowie der Firma Vet-Concept.
Ganz nebenbei wurde durch unseren KulturSoli-Aufschlag eine schöne Summe eingesammelt, die Trierer Kulturschaffenden und sozialen Einrichtungen, die durch die Corona Krise in finanzielle Nöte geraten sind zu Gute kommen wird. Mehr dazu in Kürze…
Nun heißt es: ENDSPURT! Nach dem erfolgreichen Altstadtfest-Wochenende mit den LEIENDECKER BLOAS und GUILDO HORN, lohnt sich auch in der Finalwoche ein Besuch im Kino: Von EASY RIDER bis 100 DINGE, von WINNETOU bis THE BIG LEBOWSKI wird ein breites Programm geboten – letzte Gelegenheit, die besondere Atmosphäre des Carpitol noch einmal zu genießen, bevor die große Leinwand abgebaut wird.
Ein letzter und besonderer Dank geht an alle fleißigen Helfer:innen, die unsere Gäste immer freundlich, kompetent, mit viel guter Laune und Enthusiasmus empfangen haben und an die Menschen, die die Fäden im Hintergrund zusammengehalten haben.
Wir hoffen, dass sich die Lage weiter beruhigt und wir uns hoffentlich bald wiedersehen können – ob im Kino, auf Konzerten oder Events.
Bleibt gesund!
Euer Carpitol-Team:
Broadway FilmtheaterPopp ConcertsPRO MUSIKTimeless

SWT präsentiert Carpitol